Angebote zu "Absolute" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Oskar Kokoschka: Bild 'Gelbe und violette Iris'...
5.810,00 € *
zzgl. 14,80 € Versand

Handsignierte Original-Farblithografien von Oskar Kokoschka sind absolute Raritäten auf dem Kunstmarkt. Wir freuen uns, Ihnen hier noch einige wenige Exemplare dieser prächtigen Naturstudie des großen Expressionisten anbieten zu können. Es handelt sich um die letzte Grafikedition, die Kokoschka noch von Hand signieren konnte: Am 22. Februar 1980, unmittelbar nach Fertigstellung, verstarb Kokoschka in Montreux. Farblithografie nach einer Aquarell-Vorlage, Auflage 110 Exemplare, davon 25 römisch nummeriert auf Japan-Papier und 85 arabisch nummeriert auf BFK Rives Bütten. Wir liefern aus der römisch nummerierten Auflage. Gedruckt in 16 Farben von 14 Steinen bei J.E. Wolfensberger, Zürich. Werkverzeichnis Wingler/Welz 528. Blattformat 49,7 x 65,5 cm. In attraktiver Massivholz-Modellrahmung, staubdicht verglast. Format 70 x 85 cm. Kunst ganz einfach online bei ars mundi kaufen - bei einem der großen Kunstversender Europas

Anbieter: Ars Mundi
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Journey through COLOGNE - Reise durch KÖLN
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Köln am Rhein locken nicht nur bedeutendste Kunstschätze, sondern auch der berühmte rheinische Karneval oder die kölschen Brauhäuser. Entstanden ist die Domstadt aus der römischen Siedlung Colonia Claudia Ara Agrippinensium und sie wurde schon im frühen Mittelalter zu einer der führenden Städte Deutschlands. Am Stadtplan kann man noch die Entwicklung der Siedlung ablesen: Die Ringstraßen vollziehen den mittelalterlichen Mauerring nach, der zehn Kilometer lange Grüngürtel die preußischen Befestigungsanlagen.Das absolute Wahrzeichen der Stadt ist natürlich der Dom St. Peter und Marien, ein Meisterwerk der Hochgotik und eine der größten Kathedralen Europas. Doch dieses Gotteshaus mit der langen Bauzeit von 1248 bis 1880 ist nicht das einzige der Stadt, allein zwölf romanische Kirchen begründen neben vielen bedeutenden Museen sowie römischen und mittelalterlichen Zeugnissen Kölns Ruf als Kunstmetropole. Unter anderem das Römisch-Germanische-Museum oder das Museum Ludwig beherbergen wichtige Zeugnisse der Geschichte und künstlerische Schätze, aber auch das Schokoladenmuseum Köln erfreut sich großer Beliebtheit. Südlich des Doms schließt sich die reizvolle Altstadt mit Kneipen und Cafés, verwinkelten Gassen und kopfsteingepflasterten Plätzen an. Rechtsrheinische Anziehungspunkte sind die Messe und der angrenzende Rheinpark. Und die rheinische Fröhlichkeit kann man in dieser lebendigen Großstadt nicht nur während der "fünften Jahreszeit", dem Karneval, genießen.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. - Dieser Band ist in englischer Sprache!

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Journey through COLOGNE - Reise durch KÖLN
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

In Köln am Rhein locken nicht nur bedeutendste Kunstschätze, sondern auch der berühmte rheinische Karneval oder die kölschen Brauhäuser. Entstanden ist die Domstadt aus der römischen Siedlung Colonia Claudia Ara Agrippinensium und sie wurde schon im frühen Mittelalter zu einer der führenden Städte Deutschlands. Am Stadtplan kann man noch die Entwicklung der Siedlung ablesen: Die Ringstraßen vollziehen den mittelalterlichen Mauerring nach, der zehn Kilometer lange Grüngürtel die preußischen Befestigungsanlagen.Das absolute Wahrzeichen der Stadt ist natürlich der Dom St. Peter und Marien, ein Meisterwerk der Hochgotik und eine der größten Kathedralen Europas. Doch dieses Gotteshaus mit der langen Bauzeit von 1248 bis 1880 ist nicht das einzige der Stadt, allein zwölf romanische Kirchen begründen neben vielen bedeutenden Museen sowie römischen und mittelalterlichen Zeugnissen Kölns Ruf als Kunstmetropole. Unter anderem das Römisch-Germanische-Museum oder das Museum Ludwig beherbergen wichtige Zeugnisse der Geschichte und künstlerische Schätze, aber auch das Schokoladenmuseum Köln erfreut sich großer Beliebtheit. Südlich des Doms schließt sich die reizvolle Altstadt mit Kneipen und Cafés, verwinkelten Gassen und kopfsteingepflasterten Plätzen an. Rechtsrheinische Anziehungspunkte sind die Messe und der angrenzende Rheinpark. Und die rheinische Fröhlichkeit kann man in dieser lebendigen Großstadt nicht nur während der "fünften Jahreszeit", dem Karneval, genießen.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. - Dieser Band ist in englischer Sprache!

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Reise durch KÖLN
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ... ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.In Köln am Rhein locken nicht nur bedeutendste Kunstschätze, sondern auch der berühmte rheinische Karneval oder die kölschen Brauhäuser. Entstanden ist die Domstadt aus der römischen Siedlung Colonia Claudia Ara Agrippinensium und sie wurde schon im frühen Mittelalter zu einer der führenden Städte Deutschlands. Am Stadtplan kann man noch die Entwicklung der Siedlung ablesen: Die Ringstraßen vollziehen den mittelalterlichen Mauerring nach, der zehn Kilometer lange Grüngürtel die preußischen Befestigungsanlagen. Das absolute Wahrzeichen der Stadt ist natürlich der Dom St. Peter und Marien, ein Meisterwerk der Hochgotik und eine der größten Kathedralen Europas. Doch dieses Gotteshaus mit der langen Bauzeit von 1248 bis 1880 ist nicht das einzige der Stadt, allein zwölf romanische Kirchen begründen neben vielen bedeutenden Museen sowie römischen und mittelalterlichen Zeugnissen Kölns Ruf als Kunstmetropole. Unter anderem das Römisch-Germanische-Museum oder das Museum Ludwig beherbergen wichtige Zeugnisse der Geschichte und künstlerische Schätze, aber auch das Schokoladenmuseum Köln erfreut sich großer Beliebtheit. Südlich des Doms schließt sich die reizvolle Altstadt mit Kneipen und Cafés, verwinkelten Gassen und kopfsteingepflasterten Plätzen an. Rechtsrheinische Anziehungspunkte sind die Messe und der angrenzende Rheinpark. Und die rheinische Fröhlichkeit kann man in dieser lebendigen Großstadt nicht nur während der "fünften Jahreszeit", dem Karneval, genießen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Reise durch KÖLN
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ... ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.In Köln am Rhein locken nicht nur bedeutendste Kunstschätze, sondern auch der berühmte rheinische Karneval oder die kölschen Brauhäuser. Entstanden ist die Domstadt aus der römischen Siedlung Colonia Claudia Ara Agrippinensium und sie wurde schon im frühen Mittelalter zu einer der führenden Städte Deutschlands. Am Stadtplan kann man noch die Entwicklung der Siedlung ablesen: Die Ringstraßen vollziehen den mittelalterlichen Mauerring nach, der zehn Kilometer lange Grüngürtel die preußischen Befestigungsanlagen. Das absolute Wahrzeichen der Stadt ist natürlich der Dom St. Peter und Marien, ein Meisterwerk der Hochgotik und eine der größten Kathedralen Europas. Doch dieses Gotteshaus mit der langen Bauzeit von 1248 bis 1880 ist nicht das einzige der Stadt, allein zwölf romanische Kirchen begründen neben vielen bedeutenden Museen sowie römischen und mittelalterlichen Zeugnissen Kölns Ruf als Kunstmetropole. Unter anderem das Römisch-Germanische-Museum oder das Museum Ludwig beherbergen wichtige Zeugnisse der Geschichte und künstlerische Schätze, aber auch das Schokoladenmuseum Köln erfreut sich großer Beliebtheit. Südlich des Doms schließt sich die reizvolle Altstadt mit Kneipen und Cafés, verwinkelten Gassen und kopfsteingepflasterten Plätzen an. Rechtsrheinische Anziehungspunkte sind die Messe und der angrenzende Rheinpark. Und die rheinische Fröhlichkeit kann man in dieser lebendigen Großstadt nicht nur während der "fünften Jahreszeit", dem Karneval, genießen.

Anbieter: buecher
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Kodifikationen des Privatrechts im 17. und 18. ...
47,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gesetzgebung des 17. und 18. Jh. in Bayern und in Österreich wurde, so wie in vielen anderen europäischen Ländern, von den neuen rechtsphilosophischen Strömungen der Aufklärung und des Absolutismus erfasst. Diese Jahrhunderte charakterisieren eine Zeit, in der die absolute Geltung des römischen Rechts relativiert wurde. Die einheimischen und Partikularrechte gewannen immer mehr an Bedeutung und versetzten das römisch-gemeine Recht in eine nachrangige Ordnung. Dieses Buch befasst sich mit den Kodifikationsbestrebungen und -plänen des Privatrechts im 17. und 18. Jh. in Bayern und in Österreich. Nach einer inhaltlichen Analyse der einzelnen Kodifikationsbestrebungen wird ihr Beitrag zur Weiterentwicklung des Rechts zum Ausdruck gebracht. Unter anderem wird der Einfluss des Naturrechts und des Usus modernus pandectarum auf die einzelnen Kodifikationsbestrebungen erläutert.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Journey through COLOGNE
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In Köln am Rhein locken nicht nur bedeutendste Kunstschätze, sondern auch der berühmte rheinische Karneval oder die kölschen Brauhäuser. Entstanden ist die Domstadt aus der römischen Siedlung Colonia Claudia Ara Agrippinensium und sie wurde schon im frühen Mittelalter zu einer der führenden Städte Deutschlands. Am Stadtplan kann man noch die Entwicklung der Siedlung ablesen: Die Ringstraßen vollziehen den mittelalterlichen Mauerring nach, der zehn Kilometer lange Grüngürtel die preußischen Befestigungsanlagen.Das absolute Wahrzeichen der Stadt ist natürlich der Dom St. Peter und Marien, ein Meisterwerk der Hochgotik und eine der größten Kathedralen Europas. Doch dieses Gotteshaus mit der langen Bauzeit von 1248 bis 1880 ist nicht das einzige der Stadt, allein zwölf romanische Kirchen begründen neben vielen bedeutenden Museen sowie römischen und mittelalterlichen Zeugnissen Kölns Ruf als Kunstmetropole. Unter anderem das Römisch-Germanische-Museum oder das Museum Ludwig beherbergen wichtige Zeugnisse der Geschichte und künstlerische Schätze, aber auch das Schokoladenmuseum Köln erfreut sich großer Beliebtheit. Südlich des Doms schließt sich die reizvolle Altstadt mit Kneipen und Cafés, verwinkelten Gassen und kopfsteingepflasterten Plätzen an. Rechtsrheinische Anziehungspunkte sind die Messe und der angrenzende Rheinpark. Und die rheinische Fröhlichkeit kann man in dieser lebendigen Großstadt nicht nur während der "fünften Jahreszeit", dem Karneval, genießen.REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. - Dieser Band ist in englischer Sprache!

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Reise durch KÖLN
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

REISE DURCH ... ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH ... ist die weltweit größte Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.In Köln am Rhein locken nicht nur bedeutendste Kunstschätze, sondern auch der berühmte rheinische Karneval oder die kölschen Brauhäuser. Entstanden ist die Domstadt aus der römischen Siedlung Colonia Claudia Ara Agrippinensium und sie wurde schon im frühen Mittelalter zu einer der führenden Städte Deutschlands. Am Stadtplan kann man noch die Entwicklung der Siedlung ablesen: Die Ringstraßen vollziehen den mittelalterlichen Mauerring nach, der zehn Kilometer lange Grüngürtel die preußischen Befestigungsanlagen. Das absolute Wahrzeichen der Stadt ist natürlich der Dom St. Peter und Marien, ein Meisterwerk der Hochgotik und eine der größten Kathedralen Europas. Doch dieses Gotteshaus mit der langen Bauzeit von 1248 bis 1880 ist nicht das einzige der Stadt, allein zwölf romanische Kirchen begründen neben vielen bedeutenden Museen sowie römischen und mittelalterlichen Zeugnissen Kölns Ruf als Kunstmetropole. Unter anderem das Römisch-Germanische-Museum oder das Museum Ludwig beherbergen wichtige Zeugnisse der Geschichte und künstlerische Schätze, aber auch das Schokoladenmuseum Köln erfreut sich großer Beliebtheit. Südlich des Doms schließt sich die reizvolle Altstadt mit Kneipen und Cafés, verwinkelten Gassen und kopfsteingepflasterten Plätzen an. Rechtsrheinische Anziehungspunkte sind die Messe und der angrenzende Rheinpark. Und die rheinische Fröhlichkeit kann man in dieser lebendigen Großstadt nicht nur während der "fünften Jahreszeit", dem Karneval, genießen.

Anbieter: Dodax
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot
Reise durch Köln
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - REISE DURCH … ist die weltweit grösste Reise-Bildband-Reihe mit über 200 Titeln - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register. In Köln am Rhein locken nicht nur bedeutendste Kunstschätze, sondern auch der berühmte rheinische Karneval oder die kölschen Brauhäuser. Entstanden ist die Domstadt aus der römischen Siedlung Colonia Claudia Ara Agrippinensium und sie wurde schon im frühen Mittelalter zu einer der führenden Städte Deutschlands. Am Stadtplan kann man noch die Entwicklung der Siedlung ablesen: Die Ringstrassen vollziehen den mittelalterlichen Mauerring nach, der zehn Kilometer lange Grüngürtel die preussischen Befestigungsanlagen. Das absolute Wahrzeichen der Stadt ist natürlich der Dom St. Peter und Marien, ein Meisterwerk der Hochgotik und eine der grössten Kathedralen Europas. Doch dieses Gotteshaus mit der langen Bauzeit von 1248 bis 1880 ist nicht das einzige der Stadt, allein zwölf romanische Kirchen begründen neben vielen bedeutenden Museen sowie römischen und mittelalterlichen Zeugnissen Kölns Ruf als Kunstmetropole. Unter anderem das Römisch-Germanische-Museum oder das Museum Ludwig beherbergen wichtige Zeugnisse der Geschichte und künstlerische Schätze, aber auch das Schokoladenmuseum Köln erfreut sich grosser Beliebtheit. Südlich des Doms schliesst sich die reizvolle Altstadt mit Kneipen und Cafés, verwinkelten Gassen und kopfsteingepflasterten Plätzen an. Rechtsrheinische Anziehungspunkte sind die Messe und der angrenzende Rheinpark. Und die rheinische Fröhlichkeit kann man in dieser lebendigen Grossstadt nicht nur während der „fünften Jahreszeit“, dem Karneval, geniessen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.07.2020
Zum Angebot